Gutscheine für Kinder

Teddy und eine Tafel mit dem Wort Gutschein
Gutscheine für Kinder verschenken - Foto © MK-Photo

Kinder haben meist jede Menge Wünsche. Bis zu einem bestimmten Alter ist es auch gar kein Problem, ihnen mit diversen Spielsachen, Unternehmungen oder Bekleidungsstücken eine Freude zu bereiten. Doch früher oder später kommt der Tag, an dem ihre Vorstellungen und ihr Geschmack nicht mehr mit denen der Erwachsenen übereinstimmen. Dann ist ein Geschenkgutschein eine prima Alternative und bringt die Kinderaugen zum Leuchten.

Doch wofür kann man so einen Gutschein verschenken? Dabei sollten die Interessen des Kindes bedacht werden. Man kann einen Geschenkgutschein in einem bestimmten Geschäft (mit einem bestimmten Wert) kaufen oder auch einfach selber einen Gutschein basteln. Wichtig ist, dass der Gutschein nicht einfach in einem Briefumschlag überreicht wird, sondern liebevoll eingepackt wird.

Geschenkgutscheine für Jugendliche & Kinder:

Gutscheine für Spiel & Spaß

Bereits Grundschüler kennen sich häufig am PC besser aus als ihre Eltern. Sie lieben es, am Computer zu zocken und es vergeht kaum ein Tag, an dem ihre Spielkonsole nicht im Einsatz ist. Ein Gutschein für ein Computerspiel ihrer Wahl kann dann das Highlight zum Geburtstag oder an Weihnachten sein. Den Kids macht es auch Spaß, einmal nach Herzenslust im Spielwarengeschäft zu stöbern und sich das auszusuchen, was sie unbedingt haben möchten. Vielleicht verlassen sie mit einem neuen Modellbausatz, einem XXL-Puzzle oder einem schon lang gewünschten Gesellschaftsspiel das Geschäft. Herrlich zu sehen, wie die Kleinen sich darüber freuen!

Gutscheine für Sport & Action

Einmal mit dem Segelflieger den Wohnort von oben betrachten? Einen Surfkurs besuchen oder endlich das Snowboardfahren lernen? Wie wäre es mit einem Klettertag in der Fränkischen Alb unter fachmännischer Anleitung oder actionreichen Stunden auf der Kartrennbahn? Finden Sie heraus, wo die Interessengebiete liegen und schenken Sie dann, vielleicht mit einem kleinen symbolischen Anhänger versehen, den passenden Geschenkgutschein. Jugendliche freuen sich auch über einen Gutschein für den Führerschein.

Geschenkgutscheine für Music in the Air

Die neusten Hits - wer kennt sie nicht? Sie begleiten Kids und Teens auf dem Weg zur Schule, in den Pausen und erst recht in ihrer Freizeit. Wetten, dass ein Gutschein für ein Musikgeschäft, in dem sie sich eine ganz bestimmte CD kaufen können, super ankommt? Dazu passt ein Geschenkgutschein für den Elektronikfachmarkt, denn die Lieblingsmusik kommt erst dann so richtig zur Geltung, wenn man die passenden Kopfhörer dazu trägt.

Gutscheine für coole Klamotten sind gefragt

Vorbei die Zeiten, an denen Mama einfach ungefragt aus der Stadt ein neues Shirt oder eine Jeans mitbringt. Die "Gefällt mir nicht!" Kommentare sagen alles... Ehe man als Eltern oder Großeltern diesbezüglich mal wieder völlig daneben liegt, ist es doch besser, einen Geschenkgutschein für einen angesagten Klamottenladen zu überreichen. So können sich die Kids selbst die Teile aussuchen, die ihrem Modegeschmack entsprechen.

Gutscheine zum Kindergeburtstag

Nicht nur die Eltern, Großeltern oder Paten können dem Kind zu Weihnachten oder zum Geburtstag einen Geschenkgutschein überreichen. Dieser ist auch ein beliebtes Mitbringsel, wenn Freunde zum Kindergeburtstag einladen. Gerade dann, wenn der Freund oder die Freundin etwas ganz Bestimmtes sammelt, ist es günstiger, ihm oder ihr selbst die Auswahl zu überlassen. Sonst kann es passieren, dass das Geschenk bereits vorhanden ist. Ein Geschenkgutschein ist eine super Möglichkeit, um einem Kind eine Freude zu bereiten. Verpacken Sie ihn liebevoll und vergessen Sie nicht, noch etwas "Beiwerk", wie Gummibärchen oder eine Tafel Schokolade, hinzuzufügen.
Text: K. L. / Stand: 18.05.2017