Weihnachtsgeschenke

Weihnachtsgeschenke und Weihnachtskugeln auf einem Haufen
So finden Sie wirklich schöne Weihnachtsgeschenke / Foto © karepa

Geschenkideen zu Weihnachten

Jedes Jahr das Gleiche: Was schenke ich zu Weihnachten? Diese Frage beschäftigt alle, die das Schenken in der Familie oder im Freundeskreis nicht abgeschafft haben. Dabei freut sich doch jeder über ein Geschenk, nur das passende sollte es eben sein. Da scheiden sich die Geister. Während der eine Geldgeschenke favorisiert, möchte der nächste lieber Gutscheine, ein Dritter möchte ein personalisiertes Geschenk und der Vierte ist mit Selbstgebasteltem glücklich. In nachfolgenden Punkten aber sind sich alle einig:

  • Die Geschenke dürfen nicht lieblos ausgewählt worden sein.
  • Sie sollten zum Beschenkten passen.
  • Über originelle und individuelle Geschenke freut sich jeder am meisten.

Was aber ist das passende Geschenk zu Weihnachten und wie finde ich es?

Ich gebe zu, ich gehöre zu den Menschen, die entweder im Laufe des Jahres etwas online oder im Laden entdecken, was ihnen gefällt. Manchmal entdecke ich diese besonderen Präsente auch kurz vor knapp, also wenige Tage vor dem Fest. Sehe ich solche Geschenke, dann fallen mir spontan die Menschen ein, die ich damit erfreuen könnte. So weiß ich bei meinen Freunden beispielsweise, welchen Hobbys sie nachgehen. Ich kenne die Art ihres Humors, weiß um die Liebhaber praktischer Dinge und um die Fans von Sachen, die ich selbst richtig kitschig finde.

Bei meiner Familie ist es noch ein wenig einfacher, denn diese Menschen kenne ich am besten. Ich weiß zum Beispiel, welche Geschenke sie mögen und welche nicht. Ob das Kleidungsstücke sind oder Hightech, ich liege nur selten daneben. Im Zweifel lohnt sich gerade bei Kleidung oder Kosmetika auch ein Gutschein, sofern der Beschenkte kein Gegner dieser Lösung ist.
So finden Sie außergewöhnliche Weihnachtsgeschenke

Beim Kaufen verlasse ich mich zu zwei Dritteln auf das Internet, wie wohl die meisten Menschen, denen die Suche nach einem Parkplatz und das vorweihnachtliche Gedränge in großen Einkaufszentren zuwider sind. Manchmal wähle ich aber bewusst auch den Laden vor Ort, denn dort kann ich manches außergewöhnliche Geschenk erstehen. Allerdings vergleiche ich immer zwischen Online- und Offline-Angeboten die Preise, denn die können ganz schön variieren.

Auf Weihnachtsmärkten kaufe ich ungern Geschenke ein, denn diese können durch die Kosten, die der Standbetreiber zahlen muss, ziemlich teuer werden. Ausnahmen sind die Stände von Behindertenwerkstätten, Kinderdörfern oder Dritte-Welt-Läden. Hier lassen sich schöne Sachen erstehen, über die sich jeder freut. Das kann ein liebevoll gestaltetes selbstgemachtes Gläschen mit Marmelade sein, eine besondere Kaffeesorte oder auch etwas Gebasteltes.

Was sind gute und was sind weniger gute Weihnachtsgeschenke?

Man hat einen Gutschein zu Weihnachten bekommen
Auch Gutscheine sind gute Geschenkideen zu Weihnachten
Foto © detailblick-foto

Hand aufs Herz, wer braucht schon die 5. Krawatte, das 10. Paar Socken oder einen Kochtopf als Weihnachtsgeschenk? Nur wer sich dies ausdrücklich wünschte sollte auch solche Geschenke bekommen. Frauen etwas für den Haushalt zu schenken, kann für Unmut sorgen. Das gilt vor allem dann, wenn dieser schon komplett ist. Zwar gibt es durchaus praktisch veranlagte Damen, die sich über eine bestimmte Küchenmaschine zu Weihnachten freuen und auch der junge Mann mit dem ersten eigenen Hausstand mag an so einem Geschenk seinen Spaß haben. Doch die meisten möchten etwas Persönliches, etwas, das nur ihnen gehört und nicht der gesamten Familie.

Bevor sich der Geschenküberbringer für ein Deospray, Duschbad, Parfum, Shampoo oder ähnliches entscheidet, sollte er sich vergewissern, dass nicht bereits Dutzende solcher Dosen und Flaschen im Bad stehen. Denn über das x-te Produkt freut sich niemand, es sei denn, er ist Sammler. Bei Büchern ist es ebenfalls wichtig zu wissen, welche schon vorhanden sind. Doppelte Gegenstände zeugen von ungenügender Information und davon, dass der zu Beschenkende nicht wichtig genug genommen wird.
Mehr zum Thema Last Minute Weihnachtsgeschenke

Nun ist es gar nicht so einfach, etwas Schönes zu verschenken. Tendiere ich zu Gutscheinen, so erfreuen diese immer die Empfänger:

  • fürs Tanken
  • für Friseur, Fußpflege, Maniküre, Kosmetikbehandlung
  • für Physiotherapie
  • für Werkzeug
  • für Elektronik
  • für Kino oder eine andere Veranstaltung (Comedian, Konzert, Musical - je nach Geschmack)
  • für ein schönes Essen

Auch bei Kosmetikartikeln, Kleidungsstücken usw. sind Gutscheine eine Lösung, vor allem, wenn ich den Geschmack oder die Größe des zu Beschenkenden nicht genau kenne.

Schöne Geschenke passen zum Hobby des Beschenkten. Ein Angler freut sich immer über passendes Zubehör (oder einen Gutschein), ein Jäger ebenfalls. Wer gern puzzelt, für den kann ein neues 3D-Puzzle die ultimative Herausforderung sein. Fotografen, Briefmarkensammler und Naschkatzen lassen sich ganz leicht erfreuen. Ein Präsentkorb ist eine gute Lösung, sollen unbekannte Menschen, wie beispielsweise Geschäftspartner oder Mitarbeiter, überrascht werden. Es geht aber auch eine Nummer kleiner: Mit einem Holzteller und einigen ausgewählten regional typischen Spezialitäten.
Lesen Sie auch: Geschenke heimlich kaufen und Wunschzettel schreiben

Ich empfehle jedem, übers Jahr genau hinzuhören, denn die meisten Menschen äußern irgendwann auch ihre Wünsche. Eine gute Gelegenheit ist dabei der Geburtstag. Habe ich hierfür bereits eine Idee oder sind die Vorstellungen des Geschenkempfängers größer, kann zu Weihnachten dann eines der Präsente ausgewählt werden.

Text: H. S. - Stand: 18.05.2017