Ostergeschenke

Schriftzug Frohe Ostern und Osterhasen
So finden Sie schöne Ostergeschenke / Foto © Leoba

Geschenkideen zu Ostern

Das Osterfest wie wir es heute kennen, ist eine Vermischung christlicher und heidnischer Bräuche.

So haben der heute jedem Kind bekannte Osterhase und auch die allseits beliebten Ostereier einen heidnischen Ursprung. Leider ist der Ursprung der meisten Bräuche heute nicht mehr zu ermitteln. Sie werden von Generation zu Generation weitergegeben und ein wenig an die Gegenwart angepasst.

So war es zum Beispiel lange Zeit üblich, dass der Osterhase nur hart gekochte und gefärbte Hühnereier versteckt hat, später kamen auch Eier aus Schokolade hinzu. Inzwischen versteckt der Osterhase auch noch ganz andere Geschenke. Gerade Kinder bekommen zu Ostern das ein oder andere größere Geschenk. Erwachsene begnügen sich meist eher mit Kleinigkeiten.

Den Lieben zu Ostern eine Freude machen

Ostern ist ein kirchlicher Feiertag. Anders als an Weihnachten werden an Ostern aber auch viele heidnische Gebräuche gepflegt. Traditionell gehen in Deutschland am Sonntagmorgen die Kinder Ostereier suchen, die vorher vom Osterhasen oder seinen Gehilfen versteckt wurden. Das Ostereiersuchen findet bei schönem Wetter natürlich draußen statt, kann aber bei schlechtem Wetter auch in die Wohnung verlegt werden. In den Osternestern befinden sich aber nicht nur gekochte und bemalte Eier oder solche aus Schokolade, sondern oft auch andere kleine Geschenke und allerlei verschiedene Süßigkeiten. So finden Kinder auch Bücher oder CDs, Barbiepuppen, Spielzeugautos, DVDs, Handys und Handytaschen oder Computerspiele im Osternest.

Ostergeschenke für Erwachsene

Auch Erwachsene freuen sich über eine kleine Aufmerksamkeit. Präsente oder Verpackung haben im Idealfall einen Bezug zu Ostern oder zum Frühling. Symbolisch für Ostern stehen Hase, Lamm und Eier in jeder Form. Beliebt als Mitbringsel zu Einladungen sind daher Blumengestecke aus Narzissen oder Primeln mit entsprechender österlicher Dekoration. Ein exklusives Geschenk sind schmuckvolle Fabergé-Eier. Mit einem geringeren Kostenaufwand kann man kleine Geschenkkörbe zusammenstellen mit ein paar Sachen zum Vespern und ein paar bemalten Eiern als Dekoration, die gleichzeitig verspeist werden kann. Viele freuen sich auch jedes Jahr über einen Osterhasen. Den gibt es nicht nur in Schokolade, sondern auch aus buntem Zucker. Man bekommt in vielen Konditoreien sehr schön bemalte Schokoladenhasen, teilweise mit bunter Lebensmittelfarbe angemalt oder aus schwarzer und weißer Schokolade. Immer passend sind liebevoll ausgesuchte Bücher und DVDs. Wem ein größeres Budget zur Verfügung steht, kann Konzertkarten oder Eintrittskarten für andere Veranstaltungen entsprechend den Vorlieben des Beschenkten besorgen.

Es gibt aber auch eine weitere Möglichkeit, sich gemeinsam ein schönes Osterfest zu machen. Nachdem die Kinder ihre Schokoladenhasen und Eier im Versteck gefunden haben, geht man mit der ganzen Familie spazieren, in den Zoo oder in ein gutes Restaurant. Es gibt ja noch so viele Gelegenheiten im Jahr, seine Familie und Freunde zu beschenken.

Stand: 18.05.2017