Weihnachtsgeschenke für Kinder

Mädchen freut sich über ihre Weihnachtsgeschenke
Was kann man Kindern zu Weihnachten schenken? / Foto © satura_

Was kann man Kindern zu Weihnachten schenken?

Was Weihnachtsgeschenke für Kinder anbetrifft, so heißt es alljährlich: Leise rieselt der Schnee... und das Geld aus unseren Geldbeuteln. Weihnachten steht vor der Tür und ebenso das Problem des Geschenke kaufens. Was schenken wir unserem Kind in diesem Jahr zu Weihnachten? Tipp: Lassen Sie Ihr Kind einen Wunschzettel schreiben!

Worüber freuen sich Kinder zu Weihnachten?

Kaum ein Feiertag bringt Kinder so sehr zum Strahlen, wie Weihnachten. Erwartungsvoll schleichen sie lange vor der Bescherung um den Weihnachtsbaum mit den Geschenken, wie die Katze um den heißen Brei. Mit einem breiten Grinsen im Gesicht beobachten Eltern dabei ihre Kinder und wissen genau um den Moment, wenn das leuchtend bunte Papier und die Schleifen hastig aufgerissen werden und ein freudiges "Juhu" die weihnachtliche Stille durchbricht. Langersehntes und mühevoll auf dem Wunschzettel Geschriebenes oder Gemaltes kommt endlich zum Vorschein. Damit dieser Moment so wundervoll bleibt und keine Enttäuschung für die Kinder im Geschenkkarton landet, braucht es ein paar gute Ideen. Neben der klassischen Eisenbahn und der neuen Puppe versprechen viele weitere Geschenke Spaß und Spiel für Eltern und Kind. Planen Sie Ihren Nerven zuliebe etwas langfristiger. Wie allseits bekannt, ist Weihnachten jedes Jahr am gleichen Tag - das gibt Ihnen eine gute Planungssicherheit. Zudem sind viele Geschenkartikel außerhalb der Stoßzeiten preiswerter und noch verfügbar, im Gegensatz zu Notkäufen kurz vor den Feiertagen. Kinder äußern zudem meist über einen längeren Zeitraum immer wieder mindestens einen besonderen Wunsch, wenn auch die restliche Wunschliste sehr lang sein kann und stark davon abhängt, was gerade im Fernsehen in der Werbung lief. Hören Sie also genau zu! Kindern das Warten auf den Weihnachtsmann verkürzen

Weihnachtsgeschenke für Kleinkinder und Babys

Eltern und Verwandte stehen oft ratlos vor der Auswahl, was man einem Baby oder einem Kleinkind schenken könnte, dass vielleicht noch nicht einmal greifen oder laufen kann. Wunderschöne Mobiles finden immer einen Platz in der Wohnung und sind noch für einen längeren Zeitraum interessant. Kann das Kind noch nicht selbst spielen, wird es doch sehr genau beobachten. Kleine Fingerpuppen, mit denen die Eltern etwas vorspielen können, werden für Kleinkinder zum großen Theater. Ein Buch zum Thema Finger- und Schoßspiele mit Kindern könnte ein treuer Begleiter für viele spaßige Stunden über die nächsten Jahre sein. Beginnt das Kind bald zu essen, klappt es bestimmt besonders gut mit einem zauberhaften Kinderbesteck oder einem Geschirrset. Charmante Lauflernwagen im Nostalgiedesign erinnern an alte Zeiten und werden von den Laufanfängern schnell in kleine Minirennwagen umfunktioniert. Lesen Sie auch: Tipps zum Spielzeug verschenken

Mädchen halten Weihnachtsgeschenke in der Hand
Worüber freuen sich Kinder zu Weihnachten?
Foto © Kzenon

Weihnachtsgeschenke für Kindergartenkinder

Kindergartenkinder haben genauere Vorstellungen als manch Erwachsener vermutet. In diesem Alter können Eltern dennoch die Wünsche ihrer Kinder gut lenken und beeinflussen. Zu Weihnachten gehören in diesem Alter selbstredend die Klassiker wie Puppenhaus und Kaufmannsladen. In einer Puppenküche zaubert eine jede Puppenmutter einen köstlichen Kuchen und lädt mit ihrem Kindergeschirr Mama, Papa und ihr Puppenkind zum Teekränzchen. Die Lieblingspuppe braucht dafür natürlich ein neues Outfit - schließlich ist es Weihnachten. Schicke Puppenkleider oder eine selbstgestrickte Pudelmütze für Ausflüge im Puppenschlitten dürfen es dabei schon sein. Jungs wie Mädchen brauchen in diesem Alter unzählige Holzbausteine, davon kann niemand genug haben. Auf einem neuen Spielteppich entstehen so interessante Bauwerke, wie eine Wache für das neue Feuerwehrauto. Wer es kreativ mag und Platz im Kinderzimmer findet, darf es ruhig wagen, über alte Spiele wie ein Puppentheater mit Handpuppen nachzudenken. Geschenke für Aktivitäten im Freien lassen sich ebenso gut unter dem Weihnachtsbaum verstauen. Schlitten aus Holz oder modernere Lenkschlitten wie auch Kinderschneeschippen sorgen für viele rote Nasen im Schnee. Oder Sie verschenken Schwimmbadbesuche mit Kindern. Da hat die ganze Familie Spaß!

Weihnachtsgeschenke für Kinder im Grundschulalter

Grundschulkinder haben doch einige höhere Ansprüche an den Weihnachtsmann. Zaubertafel, Murmelbahn oder Knete mit Pressen sind eben Kindergarten. Ein Modellbauflugzeug hingegen beschäftigt sie über Stunden und fördert die Konzentration und das Lesen von Plänen. Eisenbahnanlagen schenken Väter insgeheim nicht nur für ihre Kinder. Mädchen werden in den oberen Klassen die altbekannten Freundebücher durch Poesiealben ersetzen und beginnen nun, ihre Geheimnisse einem Tagebuch anzuvertrauen, während sie auf ihrem MP3-Player oder dem CD-Radio viel zu laut Musik hören. Praktisch wären dafür doch neue Kopfhörer, oder? Für Jungs beginnt nun das Alter, in dem Metallbaukästen halbe Ingenieure aus ihnen werden lassen. In Experimentierkästen werden Kristalle herangezüchtet, die eingehend unter einem neuen Mikroskop untersucht werden müssen. Da reicht nicht mehr die Becherlupe aus dem Kindergarten. Jungs treffen sich an der Tischtennisplatte und probieren ihre neuen "Kellen" aus. Es sei denn, ihre Eltern erlauben noch eine Runde Spielen mit der neuen Spielekonsole oder dem aktuellen Computerspiel. Oder wie wäre es mit einem Buch? Ideal ist der Klassiker Rudolph, das Rentier mit der roten Nase. Eine schöne Geschenkidee ist auch eine Kinderuhr.

Weihnachtsgeschenke für Teenager:

Teenager sind ein schwieriges Terrain. Da können Eltern schnell ins berühmte Fettnäpfchen treten. Fragen Sie besser gezielt nach den Weihnachtswünschen Ihrer Teenager-Kinder. Sie wünschen sich oft Kleidung - selbstverständlich selbst ausgesucht - und trendige Accessoires wie Taschen und Rucksäcke. Ebenfalls auf der Wunschliste ganz oben stehen Smartphones und ähnliche Produkte. Wer lieber pragmatischer schenkt, kommt mit Snowboards, Waveboards oder Skateboards weiter. Rahmen Sie das Lieblingsposter Ihres Kindes und helfen Sie dabei, eine kleine Lounge-Ecke in seinem Zimmer einzurichten. Oder überraschen Sie Ihr Kind mit einem Gutschein für einen Sprayer, der eine Wand seines Zimmers neu entwirft und geschmackvoll sprayt. Gewagt, aber sicher einzigartig cool und kontrolliert. Beliebt sind auch Erlebnisgeschenke für Teenager

Ganz egal für welches Alter Sie ein Weihnachtsgeschenk für Kinder suchen. Es ist der Gesichtsausdruck der Kinder beim Öffnen der Geschenke, der diesen Moment so einzigartig macht. Natürlich erst nachdem sie ein Weihnachtsgedicht aufgesagt haben.
Text: C. D. - Stand: 18.05.2017