Weihnachtsgeschenke für Mädchen

Mädchen schaut neugierig auf ihre Weihnachtsgeschenke
Was kann man Mädchen zu Weihnachten schenken?
Foto © fotoskaz

Viele Eltern glauben es ist einfacher ein Mädchen zu beschenken als einen Jungen. Das mag bis zu einem gewissen Alter auch stimmen, aber dann wird es umso schwerer das passende Weihnachtsgeschenk zu finden.

Hören Sie Ihrer Tochter einfach genau zu. Vielleicht kristallisiert sich ja ein Geschenkewunsch heraus. Oder Sie überlegen wofür sich Ihre Tochter gerade interessiert. Allerdings sollten Sie gerade bei Kindern genau überlegen, ob das Interesse von Dauer sein wird oder nur kurzzeitig, weil es gerade IN ist.

Am einfachsten ist es immer noch die Kinder kurz vor Weihnachten einen Wunschzettel schreiben zu lassen. So haben Sie eine grobe Orientierung was Ihr Kind sich wünscht.

Weihnachtsgeschenke für kleine Mädchen

Babys beziehungsweise Kleinkinder sind sehr einfach zu beschenken. Falls die Eltern Kleidung benötigen, finden sich von Neuware bis Designerwäsche sowohl vor Ort als auch im Internet wunderbare Stücke, ob Mütze, Strampler oder Lauflernschuhe. Angesagt ist außerdem attraktives Spielzeug, bevorzugt pädagogisch wertvoll. Ein Badewannenbuch aus robustem Kunststoff, die klassischen Bauklötze, ein Spieleteppich oder eine dekorative Spieluhr, die sich an den Bettpfosten hängen lässt, sind wunderbare Geschenkideen.

Wird das Kind älter, kristallisieren sich erste Charaktereigenschaften allmählich deutlicher heraus. Zum Erstaunen vieler Eltern entwickeln sich Mädchen in typischen Unterschieden zu Jungen. Forscher streiten um den jeweiligen genetischen und sozialen Anteil. Für Geschenke bleibt dabei nur die Frage, welche Vorlieben die Kleinen entwickeln: Schicke, spielfähige und hochwertige Puppen mit mancherlei Funktionen gibt es auch abseits von Barbie & Co. - und soll es partout eine solche sein, so ist das auch keine Katastrophe für die spätere Entwicklung. Natürlich muss die passende Ausstattung dazu. Andere Mädchen spielen lieber Quartett und Autorennen, bevorzugen Radfahren, Seilspringen und Gummitwist oder brauchen erste Sportkleidung für den neuen Verein.

Weihnachtsgeschenke für Mädchen im Vorschulalter

Bereits in frühen Jahren wird die Frage nach digitalen Medien laut. Wie viel davon als Geschenk übergeben werden soll, ist Sache der Eltern und sollte mit diesen vor dem Kauf abgestimmt werden. Auch hier geht aber Qualität vor Quantität. Es gibt Rätselspiele für PC und Tablet oder Koch- und Backspiele; die ersten Märchenfilme und mit den Jahren altersgerechte Filme sind ebenfalls gern gesehen. Dass entsprechende Bücher immer eine gute Wahl sind, steht außer Frage.

Ebenso sollten klassische Gesellschaftsspiele nicht vergessen werden - am besten solche, die sofort im Kreise der Familie noch Heiligabend oder an den Feiertagen gestartet werden können. Auch der Zeitvertreib allein ist eine gute Idee: Puzzles oder Handarbeits- beziehungsweise Bastelutensilien stehen reichlich zur Auswahl. Die meisten Mädchen lieben zum Beispiel das Anfertigen von Ketten oder Ohrringen aus passenden Schmuckschatullen mit vielem Zubehör. Oder wie wäre es mit einem Buch? Ideal ist der Klassiker Rudolph, das Rentier mit der roten Nase.

Schwierige Teenager?! - Weihnachtsgeschenke für Mädchen im Teenager Alter

Werden aus Kindern Teenager, gestaltet sich der Geschenkekauf schwieriger. Vielleicht hilft ein Gutschein aus der Verlegenheit? Oder das Angebot eines Shoppingtages, nur Mutter und Tochter? Bei einem guten Verhältnis ist das sicher ein wunderbarer Vorschlag. Eine wundervolle Geschenkidee ist auch eine Kinderuhr.

Jetzt werden vielleicht gefühlvolle Bücher zur begehrten Lektüre - immerhin drängt das Thema Jungen deutlicher in den Vordergrund. Auch ein Kinogutschein wird gern angenommen. Steht die erste Tanzstunde ins Haus, werden nicht nur Kosmetik, Kleidung und Schmuck aufmerksam begutachtet, sondern die ersten Tanzschuhe sind unverzichtbares Zubehör. Vielleicht darf endlich das Ohr durchstochen, ein kleines Tattoo auf der Schulter angebracht oder die außergewöhnliche Frisur beziehungsweise Haarfarbe Realität werden? Auch ein Schminkkurs in einer Parfümerie ist sicher eine gute Idee. Hier zeigen Profis wie es geht und beraten gern bei der Farbwahl. Hat die Tochter ganz anderes im Sinn, bieten sich Konzerte angesagter Bands oder abenteuerliche Jugendreisen an. Natürlich entscheiden die Eltern darüber, wie weit ihre Zugeständnisse reichen.
Kindern das Warten auf den Weihnachtsmann verkürzen

Stand: 18.05.2017

Weitere Geschenkideen für Mädchen zu Weihnachten: