Warten auf den Weihnachtsmann

Ein freundlicher Weihnachtsmann am Weihnachtsbaum
Warten auf den Weihnachtsmann - Foto © Scott Hancock

Schon Wochen vor Weihnachten zählen kleine und große Kinder die Tage und können es kaum erwarten, bis endlich der Weihnachtsmann kommt. Die großen Kids glauben zwar nicht mehr an den bärtigen Alten im roten Mantel - dennoch sind auch sie ganz erpicht darauf zu erfahren, welche Geschenke am Heiligabend für sie gedacht sind. Doch bis am 24. Dezember dann endlich der Weihnachtsmann an die Türe klopft und schwer beladen mit dem großen Sack das Zimmer betritt, bis dahin müssen die Kinder irgendwie beschäftigt und bei Laune gehalten werden. Je nach Familientradition erfolgt die Übergabe der Weihnachtsgeschenke entweder bereits am Nachmittag oder aber erst am Abend des 24. Dezembers. Wie können wir unseren Nachwuchs bis dahin beschäftigen?

Kindern das Warten auf den Weihnachtsmann erleichtern

An Weihnachten ist endlich einmal Zeit für die ganze Familie. Zeit, einmal all das zu tun, was sonst im Alltag leider viel zu kurz kommt.

Seitenweise Bücher vorlesen - das lieben nicht nur die Kleinen, sondern auch Schulkinder genießen es, wenn sie mal nicht selbst lesen müssen und einfach nur zuhören können. Sehr beliebt ist Rudolph, das Rentier. Um die Zeit bis um Weihnachtsmann zu überbrücken, eignet sich auch der Fernseher sehr gut. Lässt auch das Programm für Kinder im Alltag oft zu wünschen übrig - über die Weihnachtsfeiertage hinweg werden jedes Jahr wunderschöne Märchenfilme gezeigt, die auch schon die Jüngsten begeistern. Je nach Geschmack kann natürlich auch eine DVD angeschaut werden. Beliebte Weihnachtsfilme sind "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel", "Der kleine Lord", "Das Wunder von Manhattan" oder "Der Polarexpress".

Das Krippenspiel

Ein Klassiker der ganz besonderen Art ist das Krippenspiel. Bei dieser Aufführung wird die Geburt Jesu nachgestellt. Nicht nur Christen machen sich an Weihnachten auf den Weg in die Kirche - auch Familien, die keiner Konfession angehören, lassen sich durch das Krippenspiel mit hinein nehmen in diese ganze besondere Weihnachtstimmung. Stellen Sie doch auch gemeinsam mit den Kinder eine schöne Krippe ins Wohnzimmer. Oder führen Sie das Krippenspiel gemeinsam auf. Ideen zur Umsetzung gibt es in Form von zahlreichen Büchern. Und auch entsprechende Kostüme kann man im Handel erwerben.

Weihnachtslieder singen bis das Christkind kommt

Eine schöne Tradition an Weihnachten ist das gemeinsame singen und musizieren. Alte und neue Weihnachtslieder verkünden von der Ankunft Jesu, vom Warten auf dem Weihnachtsmann und der Vorfreude auf diesen Tag. Jetzt ist auch Gelegenheit für die Kinder, welche ein Instrument spielen, dieses hervorzuholen und zu zeigen, was sie in der Musikschule gelernt haben. Auf jeden Fall bringt das gemeinsame singen viel Spaß - auch dann, wenn der eine oder andere Ton nicht ganz getroffen wird. Mehr über das Christkind

Gemeinsam spazieren gehen

Wenn das Wetter es zulässt, so lädt die Natur zu einem winterlichen Spaziergang ein. Gemütlich durch die Straßen bummeln und die schön beleuchteten Fenster anschauen oder aber durch den tief verschneiten Wald stapfen - frische Luft tut Groß und Klein gut. Vielleicht sehen die Kinder dabei ja auch schon den einen oder anderen Weihnachtsmann... Liegt genügend Schnee, so spricht nichts gegen eine zünftige Rodelpartie oder eine lustige Schneeballschlacht. Wieder zu Hause kann man sich bei Stollen und Lebkuchen und einem schönen Tee aufwärmen. Anschließend kann man noch ein Gesellschaftsspiel spielen. Es gibt auch einige Spiele mit weihnachtlichen Themen.

Doch die Ungeduld und die Fragen, wann denn nun endlich der Weihnachtsmann kommt, die werden immer bleiben. Und irgendwie gehört diese ganze Aufregung ja auch zu Weihnachten dazu. Schon wir haben sie in unserer Kindheit erlebt und kennen das Gefühl, dass sich an diesem Tag die Stunden ewig in die Länge ziehen. Genießen wir doch all den Trubel und freuen uns an unseren Kindern, wie sie da so hippelig dem Weihnachtsmann entgegenfiebern.
Text: K. L. / Stand: 18.05.2017