Erlebnisgeschenke für Kinder

Junge vor einem Bagger
Erlebnisgeschenke für Kinder - z.B. Bagger fahren
Foto © Stanislav Komogorov

Können Sie sich noch an ein Kindheitserlebnis erinnern, an das Sie noch heute gern denken? Als Sie einen besonderen Ausflug mit Ihren Eltern gemacht haben oder im Zeltlager waren?

Emotionen prägen sich signifikant in unser Gedächtnis ein. Wissen Sie auch noch, was Sie zum siebenten Geburtstag geschenkt bekommen haben? Mit hoher Wahrscheinlichkeit ist Ihnen dies entfallen. Wenn Sie somit Ihrem Kind ein ganz besonderes Präsent machen möchten, warum dann nicht ein Erlebnisgeschenk?

Erlebnisgeschenke für Kinder - eine tolle Geschenkidee

Alle Kinder lieben Geschenke. Viele Kinder haben aber auch eine Fülle an Spielsachen. Und wenn wir einmal ganz ehrlich zu uns sind, haben sie wahrscheinlich sehr viel mehr, als sie wirklich bräuchten.

Zu jedem Geburtstag stehen Eltern wieder vor dem Problem, ihrem Kind etwas Sinnvolles zu schenken, etwas dass dem Geburtstagskind Freude bereitet, das Budget nicht sprengt und wenn möglich nicht im Regal verstaubt. Erlebnisgeschenke jedenfalls bleiben in der Erinnerung. Kinder zehren sehr lang von den Eindrücken, Emotionen und Erkenntnissen, die sie dabei gewinnen. Eine Falkner - Show kann zum Beispiel amüsant und lehrreich zugleich sein. Ein extra Plus gibt es noch dafür, dass das Geschenk einmalig sein wird. Der Freund oder die Freundin Ihres Kindes wird mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht das Gleiche zu seinem Geburtstag bekommen.

Erlebnisse für Kinder verschenken

Was könnte ein Erlebnisgeschenk für Ihr Kind sein? Denken Sie bei der Auswahl an das Alter Ihres Kindes und schenken Sie auch dementsprechend. Es muss ja nicht sein, dass ein fünfjähriges Mädchen einen Kurs im Tandem - Paragliding absolviert. Ein Tag auf dem Ponyhof würde ihr mit Sicherheit mehr Freude bereiten. Bei vielen Veranstaltungen spielt das Mindestalter eine Rolle. Lassen Sie auch das Finanzielle nicht außer Acht. Erlebnisgeschenke können schnell sehr teuer werden, müssen es aber nicht unbedingt sein. Manchmal liegt schon im Einfachen die schönste Idee. Zum Beispiel ein Tag auf dem Flughafen in der Nähe. Eine Besichtigung vielleicht, die Aussichtsplattform besuchen oder einmal in ein Cockpit hineinschauen dürfen. Je nach zeitlichen und finanziellen Aspekten wird sich für jedes Kind etwas finden lassen. Und mal ehrlich, wessen Traum als kleiner Junge ist es nicht, mit dem Papa um die Wette zu baggern - im echten Bagger wohlbemerkt? Da leuchten bei jedem Jungen die Augen - ob klein oder bereits erwachsen. Der Spaß für die ganze Familie ist dabei vorprogrammiert.

Erlebnisgeschenke für Teenager

Der Auswahl sind kaum Grenzen gesetzt. Ob Schwimmen mit Delfinen, Rafting - Touren, eine Pferdeschlittenfahrt zu Weihnachten oder das Abenteuercamp in den Sommerferien. Kinder erleben solche Geschenke sehr intensiv. Unabhängig ob sie sie allein mit Freunden oder gemeinsam mit den Eltern erleben dürfen. Erlebnisgeschenke können auch eine gelungene Abwechslung zur schnöden Kindergeburtstagsfeier in der Wohnung oder dem Garten bieten. Es muss nichts extrem Aufwendiges sein. Kinokarten fallen durchaus auch schon in die Kategorie Erlebnisgeschenk. Eine Kremserfahrt ist eine spaßige Idee. Wie wäre es, mit einem Tag im Indianercamp - natürlich mit echter Kriegsbemalung. Manchmal bringen eben diese besonderen Momente mehr Freude als das nächste Computerspiel, der fünfte Bagger oder die siebte Puppe.

Beliebte Erlebnisgeschenke für Kinder

Erlebnisgeschenke für Kinder selber organisieren

Sie können die Erlebnisse für Kinder selbst organisieren. Wie wäre es beispielsweise mit einer kleinen Runde Geocaching? Die Kids begeben sich auf die Suche, sind an der frischen Luft und freuen sich, wenn sie was gefunden haben. Auch ein schönes Erlebnis ist der Besuch im Zoo mit einem Blick hinter die Kulissen oder einer geführten Tour bei der ein Tierpfleger alle Fragen der Kids beantwortet. Preiswert, immer wieder schön und dennoch aufregend ist auch ein Vorleseabend mit der Familie. Jeder liest einen Charakter in der Geschichte. Was meinen Sie wie viel Freude das bringt? Geht es darum einen Tag mit Huskys im Freien zu verbringen oder andere besondere Geschenke wie Ballonfahren oder einen Hubschrauber - Rundflug zu erleben, ist nun einmal zwangläufig organisatorische Hilfe von Nöten. Außerdem ist es schön, wenn jemand das beschenkte Kind begleiten kann. Allein einen Tag im Erlebnisbad oder einem Freizeitpark zu verbringen, ist Blödsinn. Es geht darum seine Freude zu teilen.

Erlebnisgeschenke sind das ganze Jahr aktuell. Ob zum Geburtstag, zu Weihnachten, dem Schulanfang, der Jugendweihe, zur bestandenen Prüfung oder als Belohnung für ein gutes Zeugnis. Solange das Geschenk zum Beschenkten passt und auch dessen Wünsche erfüllt, wird es eine gelungene, einzigartige und unvergessliche Überraschung sein.
Text: C. D. / Stand: 18.05.2017