Damenuhren als Geschenkidee

Eine edle Damenuhr
Damenarmbanduhren als Geschenkidee / Foto © adisa

Die meisten Männer lieben es eine Frau zu beschenken. Wenn da nur nicht die leidige Frage nach dem passenden Präsent wäre. Schon wieder Parfüm? - Wie langweilig! Blumen? - Nette Idee, aber nichts Besonderes. Wie wäre es stattdessen mit einer schönen Damenarmbanduhr? Solch ein Geschenk ist etwas ganz Individuelles und wird mit Sicherheit das Herz der Auserwählten höher schlagen lassen.

Damenarmbanduhren verschenken

Manch eine Frau besitzt nur eine einzige Armbanduhr und trägt diese auch eher nur aus praktischen Gründen. Andere Frauen wiederum nennen eine ganze Sammlung an Uhren ihr Eigen und haben für jede Garderobe den passenden Zeitmesser parat. Die meisten Damen werden sich sicher zu der zweiten Gruppe zählen! Und das ist bei der heutigen Auswahl an Damenarmbanduhren auch nicht verwunderlich. Neben ganz einfachen Uhren werden auch aufwendige Modelle und solche Uhren angeboten, die auf den ersten Blick eher einem modischen Armband ähneln als einem Zeitmesser.

Worauf achten bei der Auswahl?

Möchten Sie der Frau Ihres Herzens eine Uhr schenken, so versuchen Sie zuerst einmal ihren Geschmack herauszufinden. Steht sie eher auf die schlichte Variante? Oder mag sie viele Verzierungen und kleine Schmucksteinchen? Würde ihr eher ein Lederarmband gefallen oder findet sie generell Gliederarmbänder chicer? Und bevorzugt sie Uhren mit digitaler oder mit analoger Anzeige? Daneben gibt es auch noch große Unterschiede in der Gestaltung des Zifferblattes. So gibt es auf manchen Uhren römische Ziffern, auf anderen fehlen die Ziffern komplett beziehungsweise sind nur als kleine Striche angedeutet. So chic viele Damenuhren auch auf den ersten Blick aussehen - die schönste Uhr nützt recht wenig, wenn man darauf die Zeit schlecht ablesen kann. Eine klare Struktur des Zifferblattes und Zeiger, welche lang genug sind und sich vom Untergrund abheben, erleichtern erheblich den Blick auf die Uhr.

Wichtig ist auch, dass Sie vorab klären, ob die Beschenkte eine Allergie hat. Gerade preiswerte Uhren enthalten oft Nickel. Und es wäre doch schade, wenn der Dame die Uhr gefällt, sie diese aber auf Grund einer Nickelallergie nicht tragen kann.

Wo Damenarmbanduhren kaufen?

Damenarmbanduhren kaufen Sie am besten beim Uhrmachermeister. Dieser hält eine große Auswahl an verschiedenen Uhren bereit. Sollte sich darunter nicht das auserwählte Modell befinden, so kann er Ihnen dieses meist schnell und unkompliziert bestellen. Und sollte es einmal zu einem Garantiefall kommen, so steht Ihnen immer ein kompetenter Ansprechpartner vor Ort zur Seite.
Daneben haben Sie natürlich auch die Möglichkeit, Damenuhren online über das Internet oder über ein Versandhaus zu bestellen. Sind Sie sich sehr unsicher welche Uhr Sie verschenken möchten, so gehen Sie doch zusammen mit Ihrer Frau oder Freundin in ein Uhrengeschäft und schauen Sie sich dort gemeinsam um. Sie werden sehr schnell herausfinden, welche Uhren Ihre Begleiterin mag und mit welchen sie sich so gar nicht anfreunden kann.

Beliebte Damenuhren

  • Golduhren
  • Damenuhren mit Keramikarmband
  • Edelstahl-Damenuhren
  • Damenarmbanduhren mit Leder
  • Damenarmbanduhren mit Stoff

Beliebte Marken

  • Festina
  • Junghans
  • Timex
  • S.Oliver
  • Casio
  • Boccia
  • Rolex
  • Calvin Klein
  • Bruno Banani
  • Esprit

Damenarmbanduhren sind wirklich ein ideales Geschenk für jede Frau! Die Freude wird groß sein, wenn die Auserwählte die Geschenkpackung öffnet und eine chice Armbanduhr entdeckt. Und bei jedem Blick auf die Uhr wird sie sich an den Anlass des Geschenkes und an Sie erinnern - was gibt es Schöneres?
Text: K. L. / Stand: 18.05.2017