Weihnachtsgeschenke für Opa

Opa bekommt Weihnachtsgeschenke von seinen Enkeln
Was kann man seinem Großvater zu Weihnachten schenken? / Foto © Robert Kneschke

Für viele Menschen ist der eigene Großvater eine ganz besondere Person. Er nimmt sich Zeit für seine Enkel, bringt ihnen die Natur und auch Tradition näher und kann es sich erlauben, so manche Situation mit einem Augenzwinkern zu entschärfen. So leicht der Umgang mit dem Opa im Alltag fällt, so kompliziert kann die Auswahl eines passenden Weihnachtsgeschenks für ihn sein. Schließlich haben die meisten Großväter "schon alles" und der Vorrat an frischen Ideen ist irgendwann aufgebraucht. Wer sich jedoch ein wenig mit dem eigenen Opa beschäftigt und seine Interessen etwas näher beleuchtet, findet sogar im Erwachsenenalter noch Weihnachtsgeschenke, die für echte Freude sorgen.

Geschenkideen für den Großvater

Was man als Enkel seinem Großvater schenken kann, hängt vom Alter des Enkels ab. Daher haben wir hier einige Tipps für verschiedene Altersklassen zusammengestellt.

Wie Kinder ihrem Opa zu Weihnachten eine Freude machen

Sowohl Jungen als auch Mädchen teilen die große Liebe zu ihrem Großvater. Da das Schenken in diesem Alter teilweise noch gelernt und dessen Sinn erfahren werden muss, sind selbstgebastelte Geschenke für den Opa eine sinnvolle Idee. Kinder können sich so in der Vorweihnachtszeit mit ihrer Familie beschäftigen und sich mit Basteleien die Zeit vertreiben. (Basteln zu Weihnachten mit Kindern) Natürlich jedoch freuen sich Opas über ganz andere Dinge, als es Omas können. Kaum ein Opa wird einen selbst bemalten Seidenschal im Alltag tragen können und auch die kunstvoll zusammengefügte Kette schmückt Omas Hals dann doch etwas besser.

Zu Weihnachten braucht es für den Opa also Geschenke, die ihm gerecht werden. Eine tolle Idee für kleine Handwerker ist ein selbstgebautes Vogelhaus, das sich der Großvater dann im Garten oder auch dem Balkon aufhängen kann. Besonders fingerfertige Kinder machen ihrem Opa mit einem bestickten Handtuch eine Freude. Hier sollte, um großmütterlichen Neid zu verhindern, besser auch gleich ein "Oma-Handtuch" verschenkt werden.

Auch Basteleien, die zum Hobby des Opas passen, kommen an Weihnachten gut an. Geht er regelmäßig zum Angeln, freut er sich über eine selbstgestaltete Dose für Köder und Angelschnur und liebt er Ausflüge in den Wald, machen ihm die kleinen Enkel mit einer großen Wald-Collage auf Leinwand eine besondere Freude.

Das können Teenager ihrem Großvater zu Weihnachten schenken

Dem Alter der gemalten Bilder oder Pappfiguren sind die meisten Jugendlichen längst entwachsen. Ein guter Ort, um ein Weihnachtsgeschenk für den Opa zu gestalten, kann dann die Küche sein. Selbst hergestellte Pralinen oder auch Glühweingelee bescheren dem Großvater kulinarische Freuden und beweisen, dass sich auch jugendliche Enkel gerne Zeit für ihre Großeltern nehmen.

Soll es zusätzlich zu den eigens hergestellten Geschenken an Weihnachten auch etwas Gekauftes geben, müssen Jugendliche selbstverständlich auf ihr Budget achten. Allzu kostspielige Geschenke, bei denen die Eltern dann für die Kosten aufkommen müssen, lassen sich kaum mit dem Grundgedanken des weihnachtlichen Schenkens vereinen. Besser ist es, wenn Jugendliche auf leistbare Kleinigkeiten wie einen Wanderführer, ein graviertes Bierglas oder Kugelschreiber setzen. Dann nämlich können sie zurecht stolz darauf sein, sich das Geschenk für den Großvater ganz alleine leisten zu können. So könnten das auch Kleinigkeiten für die Werkzeugkiste sein, wenn der Opa handwerklich begabt ist. Liest er gern freut er sich sicher auch über ein Buch seines Lieblingsschriftstellers. (Vorher am besten bei Oma nachfragen welches der Lieblingsschriftsteller ist und welches Buch Opa von diesem Autor noch nicht hat.)

Weihnachtsgeschenke für Großväter erwachsener Enkel

Auch erwachsene Enkel möchten ihrem Opa zu Weihnachten eine besondere Freude machen. Da sich der finanzielle Spielraum ein wenig vergrößert, haben erwachsene Enkel zahlreiche Möglichkeiten. Was jedoch immer gut ankommt, gerade weil es in der heutigen Zeit immer mehr in den Hintergrund rückt, sind gemeinsame Erlebnisse. Natürlich freut sich der Großvater auch über eine Flasche guten Wein oder ein kleines Biersortiment mit passendem Glas, wirklich wichtig dürften ihm materielle Dinge jedoch nicht mehr sein.

Eine gute Idee ist es also, dem eigenen Großvater an Weihnachten Zeit und Erlebnisse zu schenken. Das können Dinge wie eine mehrtägige Wanderung mit Übernachtungen in Gasthöfen, eine Whiskey Verkostung oder auch ein Ausflug in eine Brauerei inklusive Führung sein. Und ist der eigene Großvater noch immer auf der Suche nach Nervenkitzel, lassen seine erwachsenen Enkel ihn kurzerhand in einem gemieteten Sportwagen Runden auf der Rennstrecke drehen. (Erlebnisgeschenke für Männer) Aber es dürfen auch gern praktische Geschenke zu Weihnachten sein. So kann man dem Großvater, der gerne liest sicher mit einem E-Book-Reader bei dem man die Schriftgrößen anpassen kann eine Freude machen.
Text: A. W. - Stand: 18.05.2017