Geschenke für Babys

Geschenke für Babys
Herzlich Willkommen - Schöne und praktische Geschenke für Babys / Foto © racamani

Geschenkideen für Babys

Wenn ein neuer Erdenbürger das Licht der Welt erblickt, ist die Freude rings um die glücklichen Eltern meist groß. Verwandte, Freunde und Bekannte fragen sich allerdings oftmals, mit welchem Geschenk sie das Baby begrüßen können, denn vor allem in den ersten Lebensmonaten benötigt es außer Liebe, Geborgenheit, Nahrung und einer frischen Windel ja noch nicht viel. Dennoch gibt es viele schöne Gaben, über die sich ein Kind auch später noch freut oder die die Eltern finanziell entlasten.
Was kann man Babys schenken? - Unsere Geschenkideen für Babys :

Babyausstattung oder Spielzeug? - Das sollte beachtet werden

Wer plant, etwas für die Babyausstattung zu besorgen, sollte sich zuvor mit den Eltern absprechen.
Babys wachsen im ersten Lebensjahr sehr schnell und eben gekaufte Kleidung kann schon nach kurzer Zeit nicht mehr passen. Auch das Kaufen von Baby- oder Kinderkleidung auf Vorrat hat so seine Tücken, da nicht abzuschätzen ist, wann diese passt. Zu schade um den schönen Webpelzmantel oder die Stiefelchen, in die das Kind ausgerechnet ausgerechnet erst im Sommer hereingewachsen ist. Praktisch sind in diesem Fall Gutscheine, mit denen die Eltern dann einkaufen gehen können, wenn etwas benötigt wird.
Auch der Kauf von Spielzeug sollte mit den Eltern abgesprochen werden. In deutschen Kinderzimmern finden sich meistens viel zu viele Spielsachen, mit denen am Ende gar nicht gespielt wird. Babys und Kleinkinder sind zudem mit zu vielen Geschenken auf einmal überfordert und die von den Schenkenden erwartete Freude kann dann schnell in Tränen umschlagen. Wichtig ist es außerdem, nichts zu kaufen, was die Eltern nicht möchten. Bevorzugen diese für ihr Kind Spielzeug aus Holz, bereitet Plastikspielzeug oft Ärger.

Bei Geschenken für Babys auch an die Zukunft denken

Wieviel man für Geschenke für Babys ausgibt, hängt vom eigenen Geldbeutel und von der Beziehung zum Kind und den Eltern ab.
Engere Verwandte wie Großeltern, Tanten und Onkels werden sicher etwas mehr ausgeben wollen, als entfernte Bekannte. Ein schönes Geschenk, das das Baby zwar noch nicht würdigen kann, das aber in späteren Jahren umso mehr Freude bereitet, ist ein Sparkonto. Werden hier einmal eine größere Summe oder regelmäßig kleinere Beträge eingezahlt, kommt im Laufe der Zeit einiges Geld zusammen, das später für besondere Wünsche genutzt werden kann. Beliebt für kleine Mädchen sind indessen auch Bettelarmbänder, die zu Geburtstagen oder an Weihnachten mit einem neuen Anhänger ergänzt werden. Als kleines Mitbringsel eignen sich personalisierte Kinderbücher, in denen der Name des Kindes in einer Geschichte erscheint.
Diese Bücher machen auch beim Vorlesen Spaß. Bestellt werden können sie zum Beispiel im Internet. Sind Geschwisterkinder im Haus, sollte man diese beim Beschenken des Babys nicht vergessen. Gerade kleinere Kinder verstehen es noch nicht, wenn sie nicht auch etwas bekommen und ärgern sich dann vielleicht über das Baby.
Text: H.J. - Stand: 14.06.2018

Weitere Artikel zum Thema Geschenke für Babys :

Geschenke für Kinder

Ähnliche Artikel in unserem Geschenke Portal :