Geschenke für 13-jährige Jungs

Luftballons und die Zahl 13
Was kann man einem 13-jährigen Jungen schenken?
Foto © Yvonne Prancl

Eisenbahn, Spielzeugautos und Bausteine waren gestern. Wer für einen 13-jährigen Jungen ein Geschenk sucht, der muss sich wirklich Gedanken machen. Einen Teenager zu beschenken ist nämlich in der Tat nicht einfach. Ihre Interessen variieren stark und sind nicht selten abhängig von denen der Freunde. Und natürlich spielen die allgemeinen Stimmungsschwankungen in der Zeit zwischen Kindsein und Erwachsenwerden keine unwesentliche Rolle.

Geschenkideen für 13-jährige Jungs

Geschenke für 13-jährige müssen vor allem cool sein. Ganz oben auf der Hitliste stehen dabei Spielekonsolen jeglicher Art. Ob Playstation, X-box oder Wii - fragen Sie auf jeden Fall nach, was der Teenie sich wünscht. Mit der Wii-Fit kommt zudem Bewegung ins Spiel - sie ist besonders für Kids zu empfehlen, welche sonst nur das lässige chillen auf der Couch bevorzugen. Immer wieder gern gesehen sind diverse Spiele zu der jeweiligen Konsole. Dabei ist die Altersempfehlung unbedingt im Auge zu behalten.

Geburtstagsgeschenke für 13-jährige Jungen

Oder soll das Geschenk eher in die sportliche Richtung gehen? Viele 13-Jährige fühlen sich in der Halfpipe so richtig zu Hause und verbringen dort jede freie Minute mit ihren Freunden. Ob auf dem Skateboard oder auf speziellen Inlinern - es gehört schon Mut und jede Menge Übung dazu, sich dorthinein zu stützen und waghalsige Sprünge zu versuchen. Über einen finanziellen Zuschuss für eine neue Ausrüstung freut sich der Junior mit Sicherheit, denn bekanntlich sind Kids in diesem Alter immer knapp bei Kasse. Je gewagter die Kunststücke, desto wichtiger ist das Tragen von Helm und Schützern. Wer das als uncool abtut, dem sei gesagt: echte Profis steigen nie ohne Sicherheitsausrüstung in die Halfpipe.

Kennen Sie Speed-Stacking, das schnelle Spiel mit den zwölf geformten Kunststoffbechern? Dabei werden nach Anleitung verschiedene Pyramiden erstellt und in entgegengesetzter Reihenfolge wieder abgebaut. Dabei kommt es allein auf das Tempo an, denn der schnellste Stacker macht das Rennen. In den USA ist dieser Sport schon seit Jahren der Hit an den Schulen und auch in Deutschland finden sich immer mehr Anhänger des schnellen Stapelspiels. Neben jeder Menge Spaß fördert Speed-Stacking die Koordination von Auge und Hand und verbessert das Reaktionsvermögen enorm. Beim Kauf der Becher ist auf eine Hohe Qualität zu achten, da sonst der Spaß auf der Strecke bleibt. Eine dazugehörige Unterlage verhindert zudem das Wegrutschen der Becher.

Was kann man 13-jährigen Jungen schenken?

Mit 13 Jahren achten auch Jungen vermehrt auf ihr Äußeres. War es ihnen bisher so ziemlich egal was sie trugen, so orientieren sie sich nun stark an ihren Freunden. Bestimmte Marken werden bevorzugt und wer "hip" sein will, der trägt genau diese. Genauso wichtig wie die Bekleidung an sich werden nun auch Accessoires. Coole Schals oder Tücher - bevorzugt im Karo-Look - vervollständigen die Streetwear. Und ohne ein Cap geht kaum noch ein Teenie aus dem Haus. Absolut angesagt sind zudem Lederarmbänder jeglicher Art. Ob schmal oder breit, mit oder ohne Nieten, in schwarz oder braun - die Geschmäcker sind so verschieden wie die Jungen selber. Möchten Sie Bekleidung oder Accessoires verschenken, so fragen Sie vorher am besten genau nach den Wünschen oder gehen Sie gemeinsam mit dem 13-Jährigen shoppen.

Noch nicht das Richtige dabei? Fast jeder 13-Jährige begeistert sich für "Star Wars". The Complete Saga ist auf Blu-Ray erhältlich und beinhaltet 9 Discs. Optisch und akustisch ein Hochgenuss für Star Wars Fans - mit hervorragenden Effekten und der dazu passenden Musik hinterlegt. Hat Ihr Kind bisher gern gelesen, ist sicher auch ein Buch ein schönes Geschenk. Für 13-Jährige Jungen empfiehlt sich beispielsweise die Eragon Saga, Harry Potter oder die Kinderbuchreihe "Die drei ???".

Mehr Geschenkideen für 13-jährige Jungs

Geschenke für 13-jährige Mädchen

Text: K. L. - Stand: 18.05.2017

Für wen suchen Sie noch Geschenkideen?