Tolle Idee: „Mach was Nettes Tag“ am 5. Oktober

Familie freut sich auf den Mach was Nettes Tag

Materielle Geschenke sind zu vielen Anlässen durchaus angebracht. Besondere Wünsche zum Geburtstag oder auch zu Weihnachten zu erfüllen, gehört für die meisten Menschen einfach dazu. Etwas anders könnte das nun am 5. Oktober aussehen. Hier nämlich wird weltweit der „Mach was Nettes Tag“ gefeiert, an dem sich Menschen miteinander beschäftigen und überlegen sollten, wie sie sich gegenseitig etwas Gutes tun können. Materielles muss hier nicht im Vordergrund stehen.

Hilfsangebote sind auch Geschenke

Wer etwas Nettes tun möchte und den 5. Oktober zu Anlass nimmt, findet sicherlich einige Optionen. Senioren in der Familie beim Einkaufen zu helfen, die Verwandtschaft zu einem leckeren Abendessen einzuladen oder auch dem Partner mit einem kleinen Strauß Blumen zeigen, wie sehr er geliebt wird, sind schöne Ideen, diesem Tag zu feiern. Ebenfalls könnte der „Mach was Nettes“ Tag einmal zur Umkehr der Rollen innerhalb der Familie dienen. Während Mama noch etwas ausschläft und am Nachmittag entspannt ins Wellnessbad geht, hat Papa mit den Kindern einen schönen Tag.

Kleine Aufmerksamkeiten sind auch erlaubt

Trotz aller Nettigkeiten und ideellen Handlungen wünscht sich mancher dennoch etwas greifbarere Gesten. Hier können natürlich alle kleinen Präsente und Aufmerksamkeiten überreich werden, die auch sonst gut ankommen. Ein Strauß Blumen, eine Schachtel Pralinen, die Lieblingszeitschrift oder auch ein Do-it-Yourself Geschenk aus Küche oder Werkstatt kommen auch am „Mach was Nettes Tag“ gut an.

Lesen Sie dazu auch:
Was können Kinder verschenken?
Geschenke für Frauen
Geschenke für Männer
Geschenke für Kinder

Foto © llhedgehogll

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*