Valentinstag 2020 – Darauf kommt es beim Schenken an

Was kann man zum Valentinstag verschenken?

Was schenken zum Valentinstag?

Nur noch etwas mehr als drei Wochen trennen Männer und Frauen von einem der wohl romantischsten Festtage des Jahres. Steht der Valentinstag vor der Tür, sorgt er jedoch nicht immer für Vorfreude. Schließlich ist mit ihm unweigerlich auch die Suche nach einem passenden Geschenk verbunden. Sowohl für Männer als auch für Frauen gilt es dabei, einige Dinge zu berücksichtigen, um das gefühlvolle Geschenk nicht zur Enttäuschung werden zu lassen.

Geschenke für Frauen und Männer

Als absoluter Klassiker unter den Valentinstagsgeschenken zählen Blumen. In der Tat können Männer kaum etwas falsch machen, wenn sie ihre Partnerinnen am 14. Februar mit einem Strauß Rosen überraschen. Was einem solchen Geschenk jedoch meist fehlt, ist die persönliche Note. So sollte das Präsent zum Valentinstag stets so ausgewählt werden, dass es zum Charakter der zu beschenkenden Person und zu ihren Vorlieben passt. Frauen müssen sich nicht sorgen, dass Werkzeugkasten oder Akkuschrauber unromantisch sein könnten, sofern ihr Partner sich ganz besonders für handwerkliche Dinge interessiert. Und Männer sind indes gut beraten mit liebevollen Präsenten wie Fotokissen, Glücksbringern oder auch einem selbstgeschriebenen Gedicht. Mehr Geschenke zum Valentinstag

Gemeinsames Erlebnis zum Valentinstag

Gerade Paaren, die sich schon einige Jahre lang kennen, können gemeinsame Aktivitäten als Geschenk aus der verzweifelten Suche nach einer originellen Überraschung helfen. Vom romantischen Dinner bei Kerzenschein über einen actionreichen Paintball-Ausflug bis hin zum Kochkurs für Zwei bieten sich hier zahllose Möglichkeiten, die im oft hektischen Alltag für geruhsame Stunden zu zweit sorgen. Können sich beide Partner an diesem Tag ganz auf sich konzentrieren, hält das die Liebe frisch und schenkt beiden eine weitere, tolle Erinnerung. Valentinstag für Paare

Foto © MK-Photo