Scrapbooking Tag: Kreative Geschenke machen

viele Geschenke
Symbolbild: © eyetronic

In einer immer digitaleren Welt wissen es viele Menschen zu schätzen, wenn sie sich mit kreativen Handarbeiten beschäftigen können. Nicht nur Nähen oder Basteln sind beliebt. Auch das sogenannte Scrapbooking boomt. Der internationale Scrapbooking Tag, der am vierten März gefeiert wird, ist daher eine gute Gelegenheit für ein kreatives Präsent.

Was ist Scrapbooking?

Beim Scrapbooking nutzen kreative Köpfe viele verschiedene Dinge, um ihre Fotos und Erinnerungen besonders stilvoll zu verewigen. So können kleine Texte aufgeschrieben, Zeichnungen angefertigt, Zitate notiert und auch Aufkleber hinzugefügt werden. Das Ziel dabei: Mit den eigenen Erinnerungen eine Geschichte zu erzählen. Nicht nur Jugendliche mögen diese Beschäftigung, denn auch immer mehr ältere Menschen entspannen sich gerne beim Scrapbooking.

Geschenke zum Scrapbooking Tag

Alles rund um das Basteln und Gestalten in den kleinen Büchlein kommt an diesem Feiertag besonders gut an. Daher passen schöne Scheren, Sticker und Washi-Tapes genauso gut zum kreativen Hobby wie Stifte, Stempel, Kleber und Glitzerpulver. Hat der Beschenkte selbst noch keine Erfahrungen mit Scrapbooking, lohnt es sich auch, ihm eine kleine Einführung zu geben. Mit einem leeren Buch – am besten mit blanko Seiten – kann er dann direkt loslegen. Das gemeinsame Betrachten etwas später im Jahr wird für alle Beteiligten zu einem unterhaltsamen Erlebnis.

Lesen Sie auch: Ideen für ein Mutter-Tochter-Wellnesswochenende

Symbolbild: © eyetronic