Ostern: Geschenke für Gartenfreunde

Ostergeschenke für Hobbygärtner

Ostereier und Tulpen zu Ostern
Foto © racamani

Wenige Wochen dauert es noch, bis in deutschen Gärten wieder Ostereier, Schokolade und kleine Präsente versteckt werden. Doch nicht nur Kinder freuen sich über den Besuch des Osterhasen. Auch Erwachsene, die Familie und Freunde zum Osteressen eingeladen haben, sollten mit einem kleinen Geschenk überrascht werden. Nichts passt hier besser zur aktuellen Saison als Dinge, die sich gut im eigenen Garten verwenden lassen. Lesen Sie auch: Gibt es den Osterhasen wirklich?

Saatgut, Werkzeug und Co.

Welche Ostergeschenke erfreuen Hobbygärtner? Arbeitet der zu Beschenkende gerne an der frischen Luft, stellt die Zeit um Ostern herum eine der wohl spannendsten Phasen des Gartenjahres dar. Immerhin wird hier gesät und gepflanzt, was im Laufe der kommenden Monate reifen soll. Da Ostern in diesem Jahr erst Ende April stattfindet, sollten keine Sorten verschenkt werden, die schon früh ausgebracht werden müssen. Alternativ bieten sich bereits vorgezogene Pflanzen in kleinen Töpfchen oder auch Gartenwerkzeuge an. Schöne Harken, Schaufeln und Handschuhe in tollem Design kommen bei Gartenfreunden sicher gut an.
Natürlich können Sie auch Blumen verschenken! Ein schöner Frühlingsstrauß kommt sicher gut an.

Deko für den Garten

Wer sich nicht in den Aussaat-Plan des Einladenden einmischen möchte, muss sich nicht allein auf Werkzeug konzentrieren. Ebenfalls schön als österliches Präsent sind Dinge, die den Garten noch etwas attraktiver und stilvoller wirken lassen. Kleine Stecker für Blumenkästen, glänzende Rosenkugeln und auch Skulpturen, Outdoor-Teppiche und fertige Gestecke für den Gartentisch sorgen sicherlich für positive Überraschung. Weitere schöne Ostergeschenke

Foto © racamani