Tolle Idee: Geschenke-Shopping auf dem Weihnachtsmarkt

Kreative Weihnachtsgeschenke vom Weihnachtsmarkt

Weihnachtsgeschenke

Der Einzelhandel freut sich auch in diesem Jahr über ein starkes Weihnachtsgeschäft. Angefeuert wird das Shopping im stationären Handel auch dank der zahlreichen Weihnachtsmärkte, die vielerorts über Wochen hinweg stattfinden. Wer seine Geschenke jedoch nicht im Laden kaufen will, wird auch auf dem Markt selbst fündig.

Kunsthandwerk und Traditionsgeschenke

Das Angebot an Weihnachtsmarkt-Buden ist seit Jahren von klassischen Einflüssen geprägt. Insbesondere jene, die nicht auf der Suche nach hochmodernen Präsenten sind, sollten sich hier einen kleinen Bummel erlauben, denn oft finden sich liebevoll gestaltete Dinge. Als Geschenk eignen sich beispielsweise schöne Potpourris, Schnitzereien, von Hand gezogene Bienenwachskerzen oder auch wärmende Accessoires aus Lammfell. Ebenfalls beliebt sind Töpfereien, Keramik und Holzspielzeug.

Kulinarische Geschenke vom Weihnachtsmarkt

Zu den leckeren Klassikern auf Weihnachtsmärkten gehören gebrannte Mandeln und Glühwein. Sie jedoch lassen sich eher weniger gut verschenken und sind besonders für den Verzehr vor Ort gedacht. Dennoch lassen sich auf dem Weihnachtsmarkt kulinarische Präsente finden, die auch unter dem Weihnachtsbaum für Freude sorgen. Loser Tee, Imkerhonig, Liköre und Brände sowie handgemachte Pralinen und Kräuterbonbons eignen sich gut, um erst Tage später zum Fest verschenkt zu werden. Wer möchte, kombiniert sowohl kulinarische als auch andere Geschenkideen und sorgt somit für eine abwechslungsreiche und traditionelle Überraschung.

Weitere Geschenkideen zu Weihnachten

Foto © karepa