20. Mai: Das beste Geschenk zum Ernte-Erdbeeren-Tag

Erdbeeren
Foto © ExQuisine

Der Ernte-Erdbeeren-Tag wird am 20. Mai gefeiert. In die Erdbeersaison gestartet ist Deutschland längst. Schon jetzt haben zahlreiche kleine Stände an Straßenrändern geöffnet und preisen die wohl leckerste Frucht des Frühlings an. Wenngleich die Erdbeere eigentlich kein Obst, sondern eine Sammelnuss ist, wird sie dennoch wie eine Frucht verwendet. Am Ernte-Erdbeeren-Tag jedoch geht es zunächst nicht um den Genuss, sondern um die Beschaffung. Hier bietet sich eine tolle Geschenkidee.

Erdbeer Ausflug inklusive leckerem Essen

Das schönste Geschenk am Ernte-Erdbeeren-Tag ist zweifellos eine Tour mitten ins Erdbeerfeld. Viele Bauern bieten einzelne Selbstpflückfelder, auf denen sich der Kunde ganz eigenständig um das Befüllen seines Körbchens kümmern kann. Am Schluss wird die eigene Ernte dann gewogen und natürlich bezahlt. Wer einen Erdbeerausflug verschenken will, sollte natürlich auch für einen passenden Rahmen sorgen. Eine schön geplante Radtour mit anschließendem Picknick im Grünen verleihen dem Tag beinahe Urlaubsflair. Das Ganze verpackt in einem schönen Gutschein.

Keine Zeit am Ernte-Erdbeeren-Tag?

Für einen ausgiebigen Erdbeertag braucht es selbstverständlich mehr als nur dreißig Minuten Zeit. Wer sich nicht mindestens vier Stunden nehmen kann, um mit dem Beschenkten einen entspannten Tag zu verbringen, sollte sich besser nach einem anderen Präsent umsehen. Gut zum Motto des Tages passen dann zum Beispiel Wohntextilien oder auch Kleidung mit Erdbeer-Motiven. Zu einem selbstgebackenen Erdbeerkuchen sagt der Beschenkte sicherlich auch nicht nein und die liebste Frühlingsfrucht kann doch noch gemeinsam genossen werden.